Naturheilpraxis Agnes Aarts
Naturheilpraxis Agnes Aarts

Entgiften Sie um gesund zu bleiben!

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit um eine Ausleitungs- und Entgiftungstherapie durchzuführen. Viele unserer Beschwerden lassen sich auf angesammelte Toxine im Körper zurückführen, wir bringen sie nur nicht in Zusammenhang damit. 

Welche Beschwerden können das sein?

  • Hauterscheinungen aller Art, unreine Haut
  • Kopfschmerzen bis hin zu Migräne
  • Verdauungsstörungen
  • Allergien
  • Gelenkschmerzen oder -entzündungen
  • Müdigkeit, Erschöpfung
  • Konzentrationsstörungen (auch bei Schulkindern!)
  • Verhaltensauffälligkeiten (auch bei Schulkindern!)
  • Erkrankungen der Atemwege, Infektanfälligkeit
  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Haarausfall

und viele mehr.

Welche Belastungen können sich im Körper ansammeln?

  • Umwelttoxine (Schwermetalle, Lösungsmittel, Pestizide,..)
  • Stoffwechselschlacken/-abfallprodukte
  • alte Entzündungen (nicht ausgeheilte bakterielle oder virale Infekte)
  • chronische Entzündungsherde (z.B. Zahn)
  • Medikamente (z.B. Antibiotika, Cortison)
  • Pilze (Candida, Aspergilus,…)
  • alte Kotreste im Darm

etc.

 

Eine Anhäufung dieser Gifte bereitet nicht nur die Grundlage für die Entstehung von Krankheiten, sondern führt auch oft zu Therapieblockaden.

Verstärkt werden diese Belastungen noch durch:

  • Stress, Überforderung
  • psychische Belastungen
  • ungesunde Ernährung (Weizen, Zucker, ungesunde Fette)
  • übermäßiger Konsum von Genussmitteln (Kaffee, Alkohol, Tabak)
  • Bewegungsmangel

 

Aus eigener Kraft ist ein geschwächter Körper oft nicht in der Lage, Gifte auszuleiten. Er kann dabei durch verschiedene Therapiebausteine angeregt werden.

Wie kann der Körper entgiften?

Eine einseitige Entgiftung sollte vermieden werden, da das entsprechende Organsystem überlastet  werden kann. Daher besteht eine erfolgreiche Entgiftungstherapie meist aus mehreren Bausteinen:

 

  • Stärken der Ausscheidungsorgane Niere/Blase und Leber/Galle, damit diese die Toxine aus dem Körper befördern können
  • Ausleiten von Giftstoffen aus Bindegewebe und Lymphsystem 
  • Organsysteme stärken und Entzündungen ausscheiden
  • Darmreinigung und Aufbau, denn im Darm liegen ca. 80% unseres Immunsystems!
  • Wiederherstellen des Säure-Basen-Gleichgewichts
  • Stressthemen angehen
  • ggf. Ernährungsumstellung als Basis für dauerhafte Gesundheit 
  • viel trinken!
  • Bewegung

 

Jeder Mensch entgiftet anders und kann dabei individuell unterstützt werden. Wenn man auf eigene Faust entgiftet, kann dies manchmal zu neuen Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen oder Hauterscheinungen führen. Deswegen führe ich bei meinen Patienten nach einer ausführlichen Anamnese eine individuelle Therapie durch. 

 

Nutzen Sie also die Jahreszeit für eine Ausleitungs- und Entgiftungstherapie und stärken Sie Ihr Immunsystem!

Kontakt

Naturheilpraxis Agnes Aarts

Heilpraktikerin

 

Marktstr. 10
42799 Leichlingen

02175/81 80 104

 

info@naturheilpraxis-leichlingen.de

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Agnes Aarts, Heilpraktikerin für Kinesiologie und Homöopathie in Leichlingen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt